Verschleisskosten können bei einem Unternehmen schwer ins Gewicht fallen. Dank Telematik entdeckt ein Fuhrparkunternehmer, dass einige seiner Chauffeure übermässig viele starke Brems- und Beschleunigungsmanöver durchführen. Das hat negative Auswirkungen auf den Verschleiss der Fahrzeuge und deren Treibstoffverbrauch. Angesichts der Tatsache, dass der Treibstoffverbrauch im Nutzfahrzeugbereich gegen 50 Prozent der Flottenbetriebskosten ausmacht, ist das eine wertvolle Erkenntnis. Clevere Telematik bezieht in so einem Fall natürlich auch den Schwierigkeitsgrad der Route mit in die Beurteilung des Fahrstils ein. So sieht der Unternehmer genau, welche Chauffeure auf eine ökonomischere Fahrweise hin geschult werden müssen. Dies ist ein Beispiel dafür, wie Telematik Kosten aufdeckt, die leicht verhindert werden können.

Ökonomischere Betriebsaubläufe dank Telematik

Telematik kann aber auch Arbeitsprozesse vereinfachen und Gesetzesverstösse vermeiden helfen. Ein Paradebeispiel sind Funktionen wie der gesetzlich vorgeschriebene regelmässige Download aller Daten aus dem digitalen Tachographen übers Mobilfunknetz inklusive Archivierung gemäss Vorschrift. So müssen Fahrzeuge für den manuellen Download nicht an einem bestimmten Ort verfügbar sein. Das spart Kilometer, Treibstoff und Mannstunden. Ein Sparpotenzial anderer Natur bietet derweil die Funktion Lenk- und Ruhezeitenüberwachung via Telematik. Hier hat der Disponent auf einen Blick alle Restlenkzeiten seiner Chauffeure nach ARV1 im Blick, einschliesslich der Berechnung der Doppelwoche. Das verhindert Verstösse gegen die Arbeits- und Ruhezeitenverordnung, spart also Bussgelder. Ausserdem erleichtert es der Disposition die Arbeit wesentlich. Möglich ist heute mit Telematik aber noch viel mehr, wie Sie der Auflistung rechts entnehmen können.

 

Telematik

Telematik ist die Übermittlung von digitalen Daten verschiedenster Fahrzeugzustände (zum Beispiel Telemetriedaten wie Zündung ein / aus, Nebenantrieb ein / aus ect.) über das Mobildfunknetz an einen Daten-Server, von wo die Daten über eine Online-Plattform abgerufen werden können. Telematik liefert eine digitale 1:1-Abbildung des Flottenbetriebes in Echtzeit.