In der Schweiz sind rund 40 Unternehmen AEO-zertifiziert worden. «Die AEO-Zertifizierung bestätigt unsere Dienstleistungsqualität und die Effizienz unserer Prozesse», sagt Peter Gastiger, Leiter der MAT TRANSPORT AG.

Die Kunden profitieren von vereinfachten Zollverfahren für die Ein-, Aus- und Durchfuhr von Waren innerhalb der Europäischen Union. «Durch den AEO-Status sind wir in der Lage, Verzollungen noch schneller abzuwickeln, und unsere Kunden haben die Gewissheit, dass ihre Güter innerhalb einer sicheren Logistikkette transportiert werden», erklärt Peter Gastiger.

Ursprung AEO

Als Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 hat die USA neue Bestimmungen zum grenzüberschreitenden Warenverkehr aufgesetzt. Auch die EU hat daraufhin ihre Bestimmungen verschärft und ihren Zollkodex erweitert.

Diese Sicherheitsmassnahmen betreffen die Ein-, Aus- und Durchfuhr von Waren. In diesem Zusammenhang wurde 2009 in der EU der AEO-Status eingeführt. Seit 2011 können auch in der Schweiz Unternehmen den AEO-Status erlangen.