Zu einer guten Betriebseinrichtung...

...gehören nicht nur eine intelligent gewählte Ausstattung von Lagern, Werkshallen und Büroräumlichkeiten, sondern auch die passenden Fahrzeuge.

Dabei gibt es jedoch nicht die eine Standardlösung. Vielmehr sind die Anforderungen pro Branche und Kunde unterschiedlich.

Deshalb gilt: Die Fahrzeugeinrichtung muss individuell massgeschneidert sein. Mit der passenden Fahrzeugeinrichtung können anfallende Arbeiten im Aussendienst ohne Zeitverlust und stressfrei ausgeführt werden.

Insbesondere für Wartungs- und Reparaturarbeiten lohnt es sich, alle wichtigen Werkzeuge und Materialien sofort griffbereit zu haben.

Gleichzeitig ermöglicht eine individuelle Fahrzeugeinrichtung den sicheren Transport von Werkzeugkisten, Koffern und grösseren Transportkisten.

Bedeutendes Thema: Ladungssicherung

Neben der optimalen Nutzung des Fahrzeuginnenraumes spielt die Sicherheit eine entscheidende Rolle.

Denn mangelhafte Ladungssicherung kann Schäden an Ladung, am Fahrzeug und bei Verkehrspartnern zur Folge haben.

Gleichzeitig kann sie Auslöser für Unfälle sein. Neben Gurten, Netzen, Planen, Stangen und Antirutschmatten können Sonder­befestigungen für Gasflaschen oder Transport­behälter für Chemie zu einer erhöhten Sicherheit beitragen.

Experten helfen bei der Umsetzung

Für individuelle Lösungen der Fahrzeugeinrichtung helfen Spezialisten weiter. Sie planen und bauen die massgeschneiderte Einrichtung für das Firmenfahrzeug – von der Bodenplatte über den Lastenträger bis zur kompletten Fahrzeugeinrichtung.

Dabei kommt der Bodenplatte eine besonders grosse Bedeutung zu, da auf ihr die Fahrzeugeinrichtung montiert wird. Vielfach werden die Umsetzungsvorschläge in 3D gezeigt, damit sich der Kunde ein klares Bild über die Einrichtung machen kann.