Eine Klausur in klösterlicher Abgeschiedenheit, ein grosser Kongress in der Stadt St.Gallen oder ein Seminar in maritimer Umgebung: Die Ostschweiz bietet für jeden Anlass die passende Lokalität.

Die Veranstaltungen können mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Rahmenprogrammen ergänzt werden. Ob Aktivitäten am See oder in den Bergen, im UNESCO-Weltkulturerbe oder in traditioneller Umgebung, die Ostschweiz bietet zahlreiche Ideen und Möglichkeiten.

Einzigartige Eventlocations in der Stadt St.Gallen

Die pulsierende Stadt St.Gallen ist das Zentrum im Dreiländereck Schweiz, Österreich und Deutschland. Hier bilden kulturelle Vielfalt, attraktive Infrastruktur und Mobilität sowie kontinuierlicher Wissensaustausch ein ideales Fundament für eine Kongressstadt. Die Stadt der kurzen Wege bietet eine ideale Bühne für Veranstaltungen aller Art.

Einzigartige Lokalitäten wie die Lokremise, das grösste noch erhaltene Lokomotiv-Ringdepot der Schweiz oder der Pfalzkeller mitten im UNESCO-Weltkulturerbe gelten als beliebte Orte für Events.

In der Ostschweizer Metropole wird jedoch nicht nur auf Altbewährtes gesetzt: die Olma Messen St.Gallen investieren in eine neue Eventhalle. Neue Hotelprojekte in und um St. Gallen ergänzen das Unterkunftsangebot.

Grenzenloses Veranstaltungsvergnügen auf dem Bodensee

Der Bodensee kennt weder geografisch noch in punkto Veranstaltungsplanung Grenzen. Er bietet zu jeder Jahreszeit einen eindrücklichen Rahmen für aussergewöhnliche Ideen auf dem Wasser.

Das Eventschiff «MS Sonnenkönigin» bietet einen stilvollen Rahmen für gehobene Veranstaltungen bis zu 1000 Personen.

Mit der «MS Säntis» kann ein ehemaliges Kursschiff für bis zu 120 Personen gemietet werden. Weitere Schiffe, wie zum Beispiel die Motoryacht «Emily» eignen sich für kleinere Events.  

Seminarregion Ostschweiz punktet mit Natur

Wer in der Ostschweiz ein Seminar organisiert, kann aus breiten Angebotspalette auswählen. Es gibt Tagungsmöglichkeiten in Schlössern, Klöstern oder in Burgen und sogar auf Berggipfeln. Der Säntis ist mit über 2500 Metern der höchste Punkt der Ostschweiz und bietet zahlreiche Tagungsräume an.

Auch auf dem Chäserrugg lässt es sich mit feudaler Aussicht tagen. Einen einmaligen Rahmen fernab vom Alltag bieten die Weingüter im St.Galler Rheintal. Tagen mit mehr Wert – in der Ostschweiz.