Für Firmen lohne es sich, Seminare auswärts durchzuführen, sagt Jemine Güttinger, Herausgeberin des Seminarguides 2015. «Das ganze Team kann von der Abwechslung profitieren und sich in einer anderen Umgebung inspirieren lassen.» Die Hotels organisieren alles aus einer Hand. Unternehmensführer würden die Organisation von Firmenanlässen deshalb vermehrt an solche Spezialisten delegieren, betont Güttinger. «Seminarhotels führen tagtäglich Seminare, Workshops, Konferenzen und andere Events durch, kennen die Bedürfnisse und können auch geeignete Rahmenprogramme empfehlen.»

Passende Infrastrukturen

Die Schweiz gilt heute mit Recht als attraktive Location für Seminare und Kongresse. Vom Berghotel über das Kloster bis hin zum Kongresszentrum finden sich zahlreiche geeignete Betriebe, die in diesem Segment die passenden Infrastrukturen anbieten. Der Guide richtet sich an Akteure, die für die Organisation von internen Anlässen wie Weiterbildungskurse, Tagungen und andere Firmen-Events verantwortlich sind. Aber auch Privatpersonen, die zum Beispiel ein Familienfest planen, finden hier den geeigneten Rahmen für ihren Anlass.