Welche Bestimmungen gelten für Transporte ins In- und Ausland?
Im In- und Ausland sind die gleichen Bestimmungen gültig. Die Zollvorgaben unterscheiden sich von Land zu Land. Die Vorschriften und Verbote sind vielfältig. Zu den zollrechtlichen Verboten wie etwa die Ein- und Ausfuhr von Waffen und Rauschmitteln kommen die Bestimmungen des jeweiligen Logistikdienstleisters hinzu.

Welches sind die wichtigsten Punkte beim Transport ins In- und Ausland?
Drei Fragen müssen vor dem Transport beantwortet werden:
1. Sind alle zollrelevanten Dokumente und Informationen vorbereitet?
Wichtig dabei sind die vollständigen Angaben auf den Zolldokumenten. Sind diese unkorrekt oder ungenau, kann der Zoll die Sendung festhalten, bis weitere Abklärungen getroffen wurden. Dies führt für den Empfänger zu Zeitverzögerungen. Das betrifft ebenso den Import von Sendungen in die Schweiz. Auch hier existieren Gesetze und Vorschriften, was in welchen Mengen eingeführt werden darf.  Auskünfte über bestehende Restriktionen geben Handelsorganisationen, der Zoll und Logistikdienstleister.
2. Entspricht die Transportart den Anforderungen?
Zu zeitkritischen Sendungen passt eine Kurier- oder Express-Lösung. Für weniger dringliche Sendungen kann eine langsamere und preisgünstigere Alternative gewählt werden.
3. Sind die Handelsklauseln zwischen Empfänger und Versender abgemacht?
Darunter fallen die Verantwortlichkeit bezüglich Transport sowie Haftung und Risiken auf dem Transportweg – die sogenannten Incoterms (International Commercial Terms).

Welche Dokumente benötigt der Zoll?
Je nach Ware und Empfangsland werden unterschiedliche Dokumente gebraucht. Zwingend erforderlich ist eine Handelsrechnung. Darauf sind Sendungsinhalt, Menge und Wert der Ware erfasst. Überbegriffe wie etwa Ersatzteile sind unzureichend. Ob ein Ursprungsnachweis notwendig ist, bestimmt der Inhalt. Die Höhe des Zolls hängt von verschiedenen Kriterien ab. Eine reibungslose Abfertigung bedingt Kenntnisse über die Anforderungen im Ankunftsland.

Wie versichert ein KMU den Transport ins In- wie auch Ausland?
Zusätzlich zu den Incoterms wird festgestellt,  ob die Transportversicherung in der Versicherung des Transporteurs eingeschlossen ist. Zudem wer bei Beschädigungen forderungsberechtigt ist. Vorsichtig sollte man beim Interpretieren von Versicherungslösungen sein.  Keine Folgeschäden beinhaltet die Versicherung des Warenwertes.